Volkskunde

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 191 Titel)

Badische Flurnamen bzw. (ab Band III:) Oberrheinische Flurnamen.

Im Auftrag...hrsg. von Eugen Fehrle. Band I-III in 17 (von 18 erschienenen) Lieferungen (ohne I, 3). Mit Tafeln und tlw. gefalt. Karten.
Heidelberg, Carl Winter 1931-1944 und 1956. Gr.-8°. Weinrote Halbleinenbände d. Zt. mit Musterpapierbezug (Exlibris) und Orig.-Umschläge (II, 2 und III, 6). - Bis auf das Heft Freiburg (I, 3) alles Erschienene (incl. des einzigen nach 1944 erschienen letzten Heftes), sehr guter Zustand. - Lautenschlager 24212.
Ein umfangreiches Kompendium für Flurnamenforscher und zur Siedlungsgeschichte des alemannischen und rheinfränkischen Raumes.
Bestellnummer: 99841
340,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Badisches Wörterbuch.

Band I-IV (1 bis 4), Lieferung 1-64/65. Bearb. (und begonnen) von Ernst Ochs, weitergeführt von Karl Friedrich Müller und Gerhard W. Baur. Bearb. von Rudolf Post.
Lahr, Moritz Schauenburg 1926-2003. 4°. Neue Halbleinenbände (Exlibris) und (ab Lieferung 57, 1999) Orig.-Kartonbände. - Tadelloser Zustand.
* Ein sehr sauberes und arbeitsfreundlich stabil gebundenes Exemplar, verteilt auf 5 Einbände (für Band 1-3: A-Da, Da-E, F-Gl, Gl-H, I-M) und die (danach erschienenen) Fortsetzungslieferungen bis zum angegebenen Stichjahr). Inzwischen erschienene Lieferungen können auf Wunsch durch uns versandkostenfrei bezogen werden.
Bestellnummer: 99822
480,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Beiträge zur Volkskunde in Baden-Württemberg.

Hrsg. von den Landesstellen für Volkskunde Freiburg, Badisches Landesmuseum Karlsruhe und der Landesstelle für Volkskunde Stuttgart, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart. 1. Jahrgang 1985. Mit Abb.
Stuttgart, Theiss 1985. 282 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Linson. - Sehr guter Zustand, wie neu.
Abhandlungen: "Brauchtradition - Erhaltung, Veränderung, Mitgestaltung" (Hermann Bausinger, S. 9-22), "'Afrigka', 'Arffrika'. Die Kollektivauswanderung aus Pfaffenweiler im Jahre 1853" (Gerhard Auer, S. 23-70, nach Algerien), "Wohnen im Odenwälder Bauernhaus. Zum Wandel der häuslichen Funktions- und Sozialstruktur seit der frühen Neuzeit" (Peter Assion, S. 71-102), "Heimat und Verein im Freiburger Stadtteil Littenweiler. Ein Beitrag zur Gemeindeforschung in Baden-Württemberg" (Hannjost Lixfeld und Berthold Hamelmann, Bernhard Seiterich, Susanne Thoma, S. 119-172) u. a.
Bestellnummer: 114653
14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Beiträge zur Volkskunde in Baden-Württemberg.

Hrsg. von den Landesstellen für Volkskunde Freiburg, Badisches Landesmuseum Karlsruhe und der Landesstelle für Volkskunde Stuttgart, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart. Band 7. Mit Abb.
Stuttgart, Theiss 1997. 256 S. Gr.-8°. Farbig illustr. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand, wie neu.
* Abhandlungen: "Ansichtskarten made in Tübingen - Der Verlag Gebr. Metz" (Karin Walter, S. 9-38), "Dorfalltag und Dorfgemeinde im nördlichen Bodenseeraum in der frühen Neuzeit im Spiegel von Offnungen" (Hans-Joachim Schuster, S. 59-76 über die Dörfer der Herrschaft von Konzenberg: Wurmlingen, Weilheim, Seitingen, Oberflacht und Durchhausen), "Ländliche Dienstboten in Südwestdeutschland um 1900" (Silke Göttsch, S. 77-96), "Der Dichter Georg Herwegh mit der "Deutschen Demokratischen Legion" im Revolutionsjahr 1848 in Baden" (Xaver Schwäbl, S. 163-188) u. a.
Bestellnummer: 132637
13,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Hausfreund.

Kalender für Stadt und Land auf das Jahr 1888.
Stuttgart, E. Rupfer [1887]. 42 S., 3 Bl. Gr.-8°. Dunkelblauer illustr. Orig.-Umschlag (monogrammiert E. S., Holzstich bei C. Hummel). - Umschlagkanten an der Längsseite und am Rücken rissig.
* Seltener Volkskalender, nach dem zweifarbigen Kalendarium zwei größere Beiträge, sowie ein Alphabetisches Marktverzeichnis (a. Württembergische Städte. B. Nichtwürttembergische). Die genannten Textbeiträge als "Die Kirchweihe in Bilsungen". Eine Kalendergeschichte für das Volks von Adelheid von Rothenburg geb. v. Zastrow. (S. 17-34) und "Ludwig Harms, geb. zu Walsrode 5. Mai 1808, gestorben zu Hermannsburg 14. Nov. 1865, ein treuer Arbeiter im Weinberge des Herrn" (S. 35-42, mit 3 Abb. "Ansicht von Hermannsburg" (Holzstich bei J. Naumann, 7,5 x 14,2 cm), "Das Innere der Kirche zu Hermannsburg" und "Missionar Behrens inmitten von getauften Zulus".
Bestellnummer: 157920
40,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Hausfreund.

Kalender für Stadt und Land auf das Jahr 1889.
Stuttgart, E. Rupfer [1888]. 42 S., 3 Bl. Gr.-8°. Dunkelblauer illustr. Orig.-Umschlag (monogrammiert E. S., Holzstich bei C. Hummel), ohne die hintere Umschlaghälfte. - Umschlagkanten an der Längsseite mit Abrissen und am Rücken rissig.
* Seltener Volkskalender, nach dem zweifarbigen Kalendarium drei größere Beiträge, sowie ein Alphabetisches Marktverzeichnis (a. Württembergische Städte. B. Nichtwürttembergische). Die genannten Textbeiträge als "Ueberwunden! Erzählung von C. W. Müller" (S. 17-27), "Kaiser Wilhelm I. Bilder aus dem Leben unseres heimgegangenen Heldenkaisers" (S. 28-38, mit 9 Holzstichen), "Aus Welt und Zeit" (S. 39-42, mit 5 Abb.).
Bestellnummer: 157921
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Hausfreund.

Kalender für Stadt und Land auf das Jahr 1890.
Stuttgart, E. Rupfer [1889]. 44 S., 3 Bl. Gr.-8°. Dunkelblauer illustr. Orig.-Umschlag (monogrammiert E. S., Holzstich bei C. Hummel). - Umschlagkanten an der Längsseite und am Rücken rissig.
* Seltener Volkskalender, nach dem zweifarbigen Kalendarium größere Beiträge, sowie ein Alphabetisches Marktverzeichnis (a. Württembergische Städte. B. Nichtwürttembergische). Die genannten Textbeiträge als "Der Rettungsengel. Volkserzählung von Ottokar Schupp" (S. 17-26), "Vater Oberlin" Ein Heiliger der evangelischen Kirche" (anonym, S. 27-38, mit 5 Abb., darunter eine Ansicht "Das Steinlachthal", sowie das Pfarrhaus Waidbach), "Wie's in der Welt aussieht?" (S. 39-44, mit 11 Porträts von Monarchen). - Ottokar Schupp: Heidenrod-Grebenroth geb. 1834 - Wiesbaden-Sonnenberg 1911.
Bestellnummer: 157922
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutscher Hausfreund.

Kalender für Stadt und Land auf das Jahr 1891.
Stuttgart, E. Rupfer [1890]. 45 S., 3 Bl. Gr.-8°. Dunkelblauer illustr. Orig.-Umschlag (monogrammiert E. S., Holzstich bei C. Hummel). - Umschlagkanten an der Längsseite etwas rissig.
* Seltener Volkskalender, nach dem zweifarbigen Kalendarium größere Beiträge, sowie ein Alphabetisches Marktverzeichnis (a. Württembergische Städte. B. Nichtwürttembergische). Die genannten Textbeiträge als "Wer seinen Acker bauet, der Wird Brots die Füsse haben. Spr.12,11. Eine Dorfgeschichte von F. Andreae" (S. 17-28), "Samuel Gobat. Ein Missionar und Bischof von Gottes Gnaden. Von G. Fischer" (S. 29-41, mit 7 Abb., darunter Abessinien, Porträt als evangel. Bischof in Jerusalem, Maria Gobat geborene Zeller [Tochter von Christian Heinrich Zeller aus Hohenentringen]), "Wie der Hausfreund politisiert!" (mit 5 Abb.). - Letztes Textblatt mit halbseitiger Anzeige über "Apotheker Richard Brand's Schweizerpillen" vom "Haupt-Depot Esslingen, Apotheker Heimsch". Auf der vorderern Umschlaginnenseite eine ganzseitige Anzeige "Die Mutter ist es, deren forschendes Auge" der Firma F. Ad. Richter & Cie Rudolstadt u. a. für Anker Steinbaukästen, Umschlagrückseite Anzeigen für Eduard Schwandner (Stuttgart), Gosner'sche Apotheke Dr. Veil Ravensburg (leider Durchriß), Binter & Ebeln Baumschulen (Stuttgart), Weber & Fromm Bazar (Stuttgart), C. Reischmann (Wangen im Allgäu) u. a.
Bestellnummer: 157923
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Deutscher Hausfreund.

Deutscher Hausfreund.

Kalender für Stadt und Land auf das Jahr 1903.
Stuttgart, Zeller & Schmidt [1902]. 48 S., 12 Blatt. Gr.-8°. Lachsfarbiger illustr. Orig.-Umschlag (monogrammiert E. S., Holzstich bei C. Hummel), rückseitig ganzseitige Reklame für Heinrich Lanz, Mannheim. - Umschlagränder angebräunt.
* Seltener Volkskalender, nach dem zweifarbigen Kalendarium ein Trächtigkeitskalender für den Bauern, Humoristisches, "Adolf Monod. Zum 100jährigen Geburtstag eines Zeugen Christi. Von G. Fischer" (S. 18-31), "Heimatsluft. Eine Geschichte aus alten Tagen von C. W. Müller" (S. 31-49), "Vom treuen Gebrauch der Bibel", "Er schreibt. Humoreske von C. Jeßen", "Die Mütze des Toten. Von C. Wester", "Die Taufe des Kreuzers "Schwaben" durch J. M. die Königin Charlotte v. Württemberg am 19. August 1901 in Wilhelmshaven" (mit doppelblattgr. Abb.), "Der Brand des Stuttgarter Hoftheaters" (mit 1 Abb.) u. a.
Bestellnummer: 157925
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die deutsche Glocke.

Jahrbuch (ab 2. Jahrgang: Volksbuch) der deutschen Heimat. Hrsg. von Hans Reyhing. 1. Jahrgang [1925]. Mit zahlr. Abb. und Illustrationen.
Ulm, Verlag der Deutschen Glocke 1925. 399 S. Orig.-Leinen (sehr guter Zustand). - Weißes Vorsatzblatt und Titelblatt entfernt, Buchblock oben leicht wellig
* Themen: Deutsche Heimat. Wartburg-Heimweh [Burschenschaft etc.]. Nürnberg. Danzig. Bodensee. Der deutsche Rhein. Schwäbische Alb. Das oberdeutsche Bauernhaus. Weserberglandschaft. Der Breisgau. Schleswig Holstein.
Bestellnummer: 49492
5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 191 Titel)
Sachgebiete
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Bestellnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!