Brandenburg - Niederlausitz

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 31 bis 40 (von insgesamt 46 Titel)
Lübben

Lübbener Heimatkalender 1990.

Mit zahlr. teilw. farb. Abb.
Lübben, Rat des Kreises und Kreisleitung Lübben des Kulturbundes der DDR 1990. 64 S. Farbig illustr. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand.
* Heimatkalender Stadt und Kreis Lübben (Spreewald) mit Aufsätze über Groß Leuthen, Korbflechter, Briesensee, Schwielochsee, Groß Wasserburg, Kahnfahrten, Mochow, Fahrpost, Malergeschäft Groschke u. a.
Bestellnummer: 147588
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lübben

Spreewaldkreis 755 Lübben.

Hrsg.: Rat des Kreises Lübben. Mit zahlr. farb. Abb. und Karten.
Lübben, Rat des Kreises 1969. 48 S. Qu.-8°. Farbig illustr. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand.
Bestellnummer: 146929
6,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lübbenau

Die Orgeln in der alten und neuen Nikolaikirche in Lübbenau.

Mit sehr zahlr. Abb.
Lübbenau, Gemeindekirchenrat 1984. 80 S. Illustr. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand.
* Orgelbauer: Andreas Karling (Stendal), Johann Köpler (Sorau Niederlausitz), Carl Gotthold Claunigk (Sonnewalde), Friedrich Leopold Morgenstern (Guben), Schlag & Söhne (Schweidnitz), Gustav Heinze (Sorau), Gebrüder Jehmlich (Dresden).
Bestellnummer: 147642
6,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Luckau
Hübener, Kristina und Thomas Miethk (Hrsg.)

Der Landkreis Dahme-Spreewald.

Eine Kreiskunde. Mit 250 Abb. und Karten.
Berlin, be.bra wissenschaft 2018. 334 S. 4°. Farbig illustr. Orig.-Glanzpappband. (Einzelveröffentlichungen des Kreisarchivs Dahme-Spreewald, 3 - Einzelveröffentlichungen der Brandenburgischen Historischen Kommission, XVIII [18]). - Noch in Verlagsfolie, sehr guter Zustand, lediglich die vordere obere Ecke bestoßen.
* ISBN 978-3-95410-067-5 *
Bestellnummer: 147455
16,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Luckau

Wanderführer durch den Kreis Luckau.

(Teil 1). Mit zahlr. Abb.
Luckau, Abteilung Volksbildung beim Rat des Kreises 1983. 80 S. Illustr. Orig.-Karton (hinterer Deckel etwas braunfl.). - Innen sehr guter Zustand, jedoch ohne die sonst beiliegende Kreiskarte.
* Naturkundlich-Historischer Führer zu Botanisch-Zoologischen und Denkmalpflegerischen Stätten. Hauptkapitel: Naturausstattung. Heimatgeschichte. Wanderrouten.
Bestellnummer: 147591
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Niederlausitz
Wetzel, Günter

Archäologische Funde.

Bezirk Cottbus. Mit 53 Abb.
Potsdam, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1974. 83 S. Gr.-8°. Orig.-Kartonband mit illustr. Schutzumschlag (dieser Kantenrissig). - Innen sehr guter Zustand.
* Archäologie in der Niederlausitz, seinerzeit war im Bezirksmuseum in Cottbus-Branitz eine "Außenstelle" untergebracht. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Landeskunde - Brandenburg").
Bestellnummer: 136849
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Prierow - Brand

Allerhöchster Erlaß vom 10. Februar 1868., betreffend der Verleihung der fiskalischen Vorrechte an den Kreis Luckau für den Bau und die Unterhaltung einer Kreis-Chaussee von Prierow an der Berlin-Lübben-Kottbuser Staatsstraße nach dem Bahnhofe Brand an der Berlin-Görlitzer Eisenbahn.

Berlin, den 10. Februar 1868. 1 Blatt mit einer Seite Text. Gr.-8°. (Gesetzslg., No. 7019).
* Prierow heute zu Golßen, Brand als Teil von Briesen zu Halbe. - Wegen dem Expropriationsrecht für die zu dieser Chaussee erforderlichen Grundstücke, verbunden mit dem Rechte der Entnahme von Baumaterial, über künftigen Unterhalt, Chausseegeld u. a.
Bestellnummer: 148805
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Provinzialstände

Gesetz wegen Anordnung der Provinzialstände für die Mark Brandenburg und das Markgrafenthum Niederlausitz.

Vom 1sten Juli 1823.
Berlin, den 1sten Juli 1823. 5 Blatt mit neun Seiten Text. Gr.-8°. Rückenstreifenheftung. (Gesetzslg., No. 811). - Erste Seite gebräunt, etwas Stockflecken.
* "...für den ständischen Verband die Vorschriften "wegen Anordnung der Provinzialstände". Für die "Nieder-Lausitz" sind die Stände in den drei Klassen aufgeteilt. Zum ersten Stand zählte das Domkapitel zu Brandenburg, die Grafen zu Solms-Baruth, der Herrenstand der Niederlausitz und die Ritterschaft. Der zweite Stand "aus den Städten" und der dritte Stand "aus den übrigen Gutsbesitzern, Erbpächtern und Bauern. Enthält daher die Regelungen für Familienmitglieder oder gewählte Abgeordnete auf den Provinzial-Landtag.
Bestellnummer: 147657
20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sorau

Allerhöchste Kabinetsorder vom 29sten April 1829., betreffend die Hinzuziehung der für den Kommunal-Landtag der Niederlausitz gewählten Abgeordneten der Vasallen-Gutsbesitzer in den Herrschaften Sorau, Triebel, Forst und Pförten zu den Kreiskonventen des alten Gubener Kreises.

Potsdam, den 29sten April 1829. 1 Blatt mit einer Seite Text. Gr.-8°. (Gesetzslg., No. 1184).
* Für den Kommunallandtag waren als Vertreter des Kreises aus den drei Herrschaften noch zwei Abgeordnete "zur Wahrnehmung der Interessen" den Ständen der Niederlausitz hinzuzufügen.
Bestellnummer: 149359
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sorau

Statut für den Verband zur Entwässerung des Landgrabenthales im Sorauer Kreise.

Vom 4. März 1868.
Berlin, den 4 März 1868. 4 Blatt mit sieben Seiten Text. Gr.-8°. Rückenstreifenheftung. (Gesetzslg., No. 7033).
* Die Besitzer am Landgraben in einem Seitental der Lubst oberhalb Sommerfeld zwischen Sablath und Bellkau [Belkau], werden in einer Genossenschaft als "Verband der Entwässung des Landgrabenthales" zusammengefasst. Abdruck der Statuten in 16 Paragraphen. Mit namentlicher Nennung des Deichinspektor, der anliegenden Dörfer Sablath, Tauchel, Guschau und Witzen, wie auch Meyersdorf. - Entwässerung, Bewässerung, Melioration usw.
Bestellnummer: 148819
20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 31 bis 40 (von insgesamt 46 Titel)