Schleswig-Holstein

Zeige 31 bis 40 (von insgesamt 315 Titel)

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 5. Band, I-II. Mit Tafel (Porträt), 153 Abb. und 48 Verbreitungskarten im Anhang.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1926. XVII, 599 S.; Titel, 1 Bl. (Inhalt), 211 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Kartonbände (etwas gebräunt bzw. angestaubt). - Innen sehr guter Zustand.
* Abhandlungen: "Flensburg 1830-1848" (Christian Voigt, S. 18-37), "Caspar von Saldern. Seine Herkunft und seine Frauen. Die Familie Schnepel in Jevenstedt" (Franz Gundlach, S. 63-91), "Die schleswigsche Familie Carnarius und verwandte Geschlechter" (Ernst Knoop, S. 92-102), "Die Stadt Kiel in der Literatur" (Harboe Kardel, S. 125-213), "Die dänischen Hof- und Staatskalender" (H. Kochendörffer, S. 270-309), "Eine Fahrt nach Rungholt" (Theodor Möller, S. 402-421), "Die literarische Eintwicklung des Plattdeutschen in Hamburg im 17. und 18. Jahrhundert" (Agathe Lasch, S. 422-449), "Bartholomeus Stockmann, ein Flensburger Musiker des 16. Jahrhunderts" (Bernhard Engelke, S. 567-583, mit Noten) u. a. im ersten Teilband, sowie "Die Kriechtiere und Lurche Schleswig-Holsteins" (Erna Mohr, S. 1-50), "Die Brutvögel der schleswigschen Geest" (Walter Emeis, S. 51-128) und "Beiträge zur Pflanzengeographie Schleswig-Holsteins" (Werner Christiansen, S. 129-210) im zweiten Teilband. - Begründet von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. In Verbindung mit Otto Lauffer, Otto Lehmann, Otto Scheel, Ewald Wülf. Herausgegeben von Harry Schmidt.
Bestellnummer: 113329
40,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 6. Band. Mit 150 Textabb., 20 Tafeln, 4 Karten und 20 Stammtafeln.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1927. Titel, 2 Bl., 584 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton (Rücken mit leichten Leseknicken). - Titel schwach stockfl., Innen sehr guter Zustand.
* Begründet von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. In Verbindung mit Otto Lauffer, Otto Lehmann, Otto Scheel, Ewald Wülf, Fritz Fuglsang. Herausgegeben von Harry Schmidt.
Bestellnummer: 113330
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 7. Band. Mit 152 Textabb. und auf Tafeln, sowie 13 Karten.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1928. Titel, 2 Bl., 511 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton (Rücken gebräunt). - Innen sehr guter Zustand.
* Begründet von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. In Verbindung mit Otto Lauffer, Otto Lehmann. Herausgegeben von Harry Schmidt und Fritz Fuglsang.
Bestellnummer: 113331
27,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 14. Band. Mit 140 Abb., Karten und Plänen.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1938. Titel, 2 Bl., 499 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton (etwas gebräunt bzw. angestaubt). - Innen sehr guter Zustand.
* Abhandlungen: "Das volkstümliche Erzählgut des Dorfes Karlum. 1. Teil. Ein Sammlungsbericht" (Bruno Ketelsen, S. 24-68, bei Niebüll), "Die bisherige Ergebnisse der Hausforschung für das Volkstum im deutschen Schleswig" (Otto Lehmann, S. 69-107), "Wie man in Rendsburg im 16. und 17. Jahrhundert Häuser baute" (Ernst Schlee, S. 165-198) u. a. - Begründet von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. Im Auftrag der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte herausgegeben von Harry Schmidt und Fritz Fuglsang.
Bestellnummer: 113338
35,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Offa.

Band 12. 1953. Berichte und Mitteilungen aus dem Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum für Vor- und Frühgeschichte in Schleswig und dem Institut für Ur- u. Frühgeschichte an der Universität Kiel in Verbindung mit Gustav Schwantes und Herbert Jankuhn und mit Unterstützung der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte hrsg. von Ernst Sprockhoff und Karl Kersten. Mit sehr zahlr. Abb. und Zeichnungen im Text und auf Tafeln.
Neumünster, Wachholtz 1953. Titel, 1 Bl., 111 S 4°. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand, Kopfschnitt verlagsüblich unaufgeschnitten.
Abhandlungen über Kugelamphoren, Fruchtschalen, bronzezeitlicher Halskragen, die Ausgrabung im Skalnastal auf Amrum, die stratigraphischen Grundlagen der Keramik von Alt-Lübeck u. a.
Bestellnummer: 99428
30,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Offa.

Band 14. 1955. Berichte und Mitteilungen aus dem Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum für Vor- und Frühgeschichte in Schleswig und dem Institut für Ur- u. Frühgeschichte an der Universität Kiel in Verbindung mit Gustav Schwantes und Herbert Jankuhn und mit Unterstützung der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte hrsg. von Ernst Sprockhoff und Karl Kersten. Mit sehr zahlr. Abb. und Zeichnungen im Text und auf Tafeln.
Neumünster, Wachholtz 1955. Titel, 1 Bl., 120 S 4°. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand, Kopfschnitt verlagsüblich unaufgeschnitten.
Enthält ausschließlich "Das bronzene Zierband von Kronshagen bei Kiel. Eine Ornamentstudie zur Vorgeschichte der Vogelsonnenbarke" von Ernst Spockhoff.
Bestellnummer: 99430
30,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Offa.

Band 21/22. 1964/65. Berichte und Mitteilungen aus dem Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum für Vor- und Frühgeschichte in Schleswig, dem Landesamt für Vor- und Frühgeschichte von Schleswig-Holstein in Schleswig und dem Institut für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Kiel. (Hrsg.: Karl Kersten und Georg Kossack). Mit sehr zahlr. Abb. und Zeichnungen im Text und auf Tafeln.
Neumünster, Wachholtz 1965. Titel, 1 Bl., 283 S 4°. Orig.-Karton. - Sehr guter Zustand, Kopfschnitt verlagsüblich unaufgeschnitten.
Festband zur 300-Jahr-Feier der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Abhandlungen: "Frühe Germanen südlich der Donau. Zur ethnischen Deutung der spätlatènezeitlichen Grabfunde von Uttenhofen und Kronwinkl in Niederbayern" (Peter Glüsing), "Zum Trinkgeschirr der Wikingerzeit" (Detlev Ellmers), "Die Ausgrabungen in Haithabu im Jahre 1962", "Alt-Lübeck, ein Forschungsbericht" u. a.
Bestellnummer: 99432
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Richtige Düngung unter besonderer Berücksichtigung der Anbauverhältnisse in Schleswig-Holstein.

Mit Titelbild, Abb. und Tafeln.
Magdeburg, Carl Friese 1908. 48 S. Illustr. Orig.-Karton (numeriert, schwach gestempelt) mit dekorativ säenden Bauer - Innen sehr guter Zustand.
Abbildungen nach Photographien auf den Versuchgeländen. Die Versuche fanden statt bei: Sörensen in Uk, Landw. Schule in Heide (Holstein), bei Iwersen in Ulkebüll, Petersen in Bollersleben, Lehrer Petersen in Oxenwatt, Cornelsen in Willerup, E. Lierke (Leopoldshall), sowie ohne Abb. in Listenform Hufner J. Götsch (Giebelberg in Oldenburg), Hufenpächter Schnoor in Lilienthal bei Preetz, Peter Hoirup in Hürup bei Tostlund u. v. a.
Bestellnummer: 131076
20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Schleswig-Holstein-Lauenburgische Gesellschaft für die Sammlung und Erhaltung vaterländischer Alterthümer -

[Bericht]. Dreizehnter [13.] Bericht der ...erstattet von dem Vorstande im Januar 1848. Mit 2 lithograph. Tafeln.
Kiel, Druck C. F. Mohr 1848. Titel, 1 Bl., 99 S. Dekorativer beidseitig illustr. Orig.-Umschlag (schwach alt gestempelt).
* Vereinsnachrichten, am Ende vom Vorstand unterzeichnet: Balemann, Falck, von Maack, Müllenhoff, Paulsen und Ratjen. Die beiden Tafeln mit Abbildungen mittelalterlicher Funde (Waffen etc.) für die Altertümersammlung.
Bestellnummer: 113317
60,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Schleswig-Holstein-Lauenburgische Gesellschaft für die Sammlung und Erhaltung vaterländischer Alterthümer -

[Bericht]. Vierzehnter [14.] Bericht der ... Namens des Vorstandes im Januar 1849 erstattet von Prof. K. Müllenhoff. Mit Textskizze und 1 lithograph. Tafel.
Kiel, Druck C. F. Mohr 1849. Titel, 39 S., 1 Bl. Dekorativer beidseitig illustr. Orig.-Umschlag (Rückenbezug teilw. abgerieben).
Vereinsnachrichten, am Ende vom Vorstand unterzeichnet: Balemann, Falck, Müllenhoff, Pelt, Ratjen, Rehbenitz. Die Tafel mit Abbildungen urgeschichtlicher Funde, gestochen von C. E. Weber nach Julius Friedlaender. Dazu auf den Seiten 15-32 die Deutung eines auf der Tafel abgebildeten Brakteaten und die Mutmaßung einer Inschrift des zu Gallehuus (Grafschaft Schackenburg) geborgenen goldenes Horn. Im Text noch die Skizze von einer Fundstätte, welche durch Graf E. von Reventlow auf Gut Farve gemacht wurde (S. 5-9, heute Wangels).
Bestellnummer: 113318
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 31 bis 40 (von insgesamt 315 Titel)