Schleswig-Holstein

Zeige 21 bis 30 (von insgesamt 315 Titel)

Jahrbuch 1926.

Mit Titelbild (Porträt Gustav Ferdinand Thaulow).
Breslau, Hirt 1927. VIII, 183 S. Gr.-8°. Orig.-Umschlag (zwei Umschlagecken mit etwas Absplitterung, Rückenbezug abgefallen). (Veröffentlichungen der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft, 10). - Guter Zustand.
Abhandlungen: "Nicolaus Falck und die Entstehung des schleswig-holsteinischen Gedankens" (Carl Petersen, S. 1-113. Falck stammte aus Emmerlev bei Tondern in Nordschleswig), "Aus den Lebenserinnerungen von Bernhard Weiß: Die Kieler Jahre (1863-1877)" (S. 114-148) u. a. - Gustav Ferdinand Thaulow, geboren zu Schleswig 1817. - Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft.
Bestellnummer: 90975
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jahrbuch 1927.

Mit Titelbild (Porträt Götz Martius).
Breslau, Hirt 1928. 127 S. Gr.-8°. Orig.-Umschlag (zwei Ecken etwas abgesplittert). (Veröffentlichungen der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft, 17). - Guter Zustand.
Mit der Abhandlung "Georg Waitz und sein Leben" (Hubert Maximilian Ermisch, S. 51-90) u. v. a. - Götz Martius geboren 1857 zu Erxleben, war in seiner Zeit an der Universität Bonn Bewohner der Villa Selve. - Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft.
Bestellnummer: 90976
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jahrbuch 1932.

Mit Titelbild (Porträt Adreas Ludwig Jocob Michelsen).
Breslau, Ferdinand Hirt 1933. 51 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton (numeriert, kl. Stempel). (Veröffentlichungen der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft, 41). - Titelblatt numeriert, gestempelt, Innen guter Zustand.
Darin die Abhandlung "Andreas Ludwig Jacob Michelsen. Seine Studienjahre und seine Kieler Wirksamkeit (1819-1842)", geboren zu Satrup im Sundewitt (von Dr. Gottfried Ernst Hoffmann, S. 26-51). - Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft.
Bestellnummer: 131073
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jahrbuch des Nordfriesischen Vereins für Heimatkunde und Heimatliebe.

Jahrgang 1933, Band 20. Hrsg.: Delff und Muuß.
Husum, Kommission Delff 1933. Titel, 1 Bl., 168 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton. - Titeloberrand mit Besitzvermerk, sonst tadellos.
Unter den Abhandlungen: "Sitte und Brauch im Risummoor" (Sophie Carstensen, S. 17-36), "Die Ueberflutung Nordstrands, Buch III" (Matthias Boetius, S. 94-119) u. a.
Bestellnummer: 89543
14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jahrbücher für die Landeskunde der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg.

Hrsg. von der S. H. L. Gesellschaft für vaterländische Geschichte. Dritte Folge. Band I bis V. Mit zus. 33 lithographischen Tafeln.
Kiel, Kommission G. von Maack 1858-1862. Marmor. Pappbände d. Zt. (Kanten berieben). (Archiv der Schlesw.-Holst.-Lauenb. Gesell. f. vaterländ. Gesch., Band XII-XVI). Titel alt gestempelt und numeriert.
Unter den Tafeln: Hamerstorp, Altertumsfund Taschberger Moor bei Gottorp, "Pferdeköpfe udgl. auf Bauernhäuser" (4), "Goldene Urne...gefunden in Nordhasted...", Hausmarken auf Fehmarn (3), verschiedene Hausmarken aus Schleswig-Holstein, der "Münzfund zu Adelby bei Flensburg", altes Wohnhaus auf Amrum, Reliquienschrein Amrum, Bauernhäuser in Achterschlag (2), Uetersen, Kaltenkirchen und Hüttlbeck, sowie Landkarten von "Delve und Pahlen", "Das Dünenthal Skalnas auf Amrum", Bornhövel und Umgebung, Insel Amrum.
Bestellnummer: 64771
300,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jahresbericht der Landwirtschaftlichen Versuchsanstalt der Landwirtschaftskammer für die Provinz Schleswig-Holstein Kiel für das Rechnungsjahr 1927-28.

Kiel, Druck C. Schaidl 1928. 12 S. Orig.-Umschlag (numeriert, gestempelt). - Titelblatt numeriert, gestempelt, mittig gefaltet, Innen guter Zustand.
Aktivitäten von Sieden, Blohm, Trieschmann, Wolff und Beeth.
Bestellnummer: 131077
5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Landesbauernschaft Schleswig-Holstein.

Erster [1.] Jahrgang 1934. Amtliche Wochenschrift der Landesbauernschaft Schleswig-Holstein, Kiel. Folge 1-52. Mit zahlr. Abb. und einigen "Bilderbeilagen" auf 8 Kunstdrucktafeln.
Kiel, Landesbauernschaftsverlag 1934. 11, 1787 S. 4°. Halbleinen d. Zt. mit Rückenvergoldung. (Reichsnährstand / Blut und Boden). - Tafeln waren am Unterrand etwas zusammengeklebt, an diesen Stellen mit Abriss-Spuren, der Band hat einen ganz leichten Wasserschaden, d. h. unten schwach gewellt, benachbarte Textseiten (auf anderem Papier sind davon gelegentlich, aber nur an diesen wenigen Stellen mit Einrissen betroffen (z. B. bei der Hitler-Rede am Bückeberg [Titel: "900 schleswig-holst. Bauern und Landarbeiter fuhren nach Bückeburg"])
Wochenblatt aller Hauptabteilungen der Landesbauernschaft Schleswig-Holstein. Hauptschriftleiter: H. Voß, Itzehoe (bzw. für die Abteilungen O. Clausen, W. Weinreich, H. Reinke, alle Kiel). Regelmäßige Rubriken: "Der nationalsozialistische Bauer. Der Bauer als Betriebsleiter. Der Bauer als Genossenschafter. Gartenbau, Geflügelzucht, Hauswirtschaft. Aus den Kreisbauernschaften und Verbänden. Bäuerlicher Wirtschaftsdienst. Aus dem Reich der Bäuerin". - Das ausführliche Inhaltsverzeichnis ist gegliedert in: "Das Bauerntum im dritten Reich. Betriebsführung. Ackerbau und Viehwirtschaft. Gartenbau, Geflügelzucht und Hauswirtschaft. Geld- und Kreditwesen. Steuer und Recht. Warenbewegung und -Verarbeitung. Bekanntmachungen des Reichsnährstandes. Bekanntmachungen der Wirtschaftsverbände. Sonstiges". Die Tafeln mit landeskundlichen Themen (Haithabu u. a.) und über "Das Holsteiner Pferd", Pferde Rinder u. a. Tiere; Arbeitstag und Arbeitsleben eines schlesw.-holst. Bauern). Landesbauernführer war Wilhelm Struve (Itzehoe 1901 - Eckernförde 1982), Oelixdorf und Kiel. In Folge 22 "Die Neubesetzung der Führung der Landesbauernschaft Schleswig-Holstein" (Struve, M. Matthiessen, Auhof. M. Mannitz, Sibbersdorf. komm. P.L. Petersen, Oster-Ohrstedt. O. Köhler, Bühnsdorf. A. Malzahn Elmshorn). - Druck von Heinrich Möller Söhne, Rendsburg.
Bestellnummer: 131083
150,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neues Archiv der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für vaterländische Geschichte.

Neue Ausgabe... Erster [1] Band. Mit gefalt. Karte (in 2 Teile).
Kiel, Commission akademische Buchhandlung 1858. XXXIV, 256 S. Orig.-Umschlag (gebräunt und stärker angestaubt, Kanten rissig). - Unaufgeschnitten, erster Bogen an der unteren linken Ecke im Falz ein Wasserrand, Innen sonst guter Zustand.
Voran geht ein "Verzeichniss der Mitglieder der S. H. L. Gesellschaft für vaterländische Geschichte". Abhandlungen: "Nordalbingia" (Georg Waitz, S. 1-10), "Ein altsächsischer Gott Welo" (Karl Müllenhoff, S. 11-40), "Ueber das Leben des Herzogs Franz Albrecht zu Sachsen-Lauenburg" (S. F. Heine, S. 41-76), "Die Deutschen Völker an Nord- und Ostsee in ältester Zeit. Eine Kritik der neuern Forschungen" (Karl Müllenhoff, S. 111-174), "Des Claudius Clavius Beschreibung des Skandinavischen Nordens" (Georg Waitz, S, 175-190, mit der frühen Karte über das 15. Jahrhundert, auf der auch Holstein eingezeichnet ist), "Ueber Siegfrieds Sachsen- und Dänenkriege" (Karl Müllenhoff (S. 191-207) u. a. - Zugleich "Nordalbingische Studien".
Bestellnummer: 60662
75,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Nordelbingen.

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 1 Band. Hrsg. von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. Mit 1 Porträt und 95 Abb.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1923. VI, 289 S. Gr.-8°. Orig.-Umschlag (Deckelränder und Rücken gebräunt bzw. mit Wasserrand). - Innen guter Zustand.
* Abhandlungen über Pastor Johannes Biernatzki, Landesherrschaft und Kunststätten in Schleswig-Holstein, Kieler Fayence-Manufakturen (mit gefalt. Markentafel), zur Gewerbefreiheit Dithmarschens, Arbeiter, Meister und Kräfte in der nordelbischen Kunst, Stellung der Baukunst Schleswig-Holsteins zu der in Dänemark und im Reiche, Kalkmalerein in der Tatting er Kirche, Martelkreuze (Sühnesteine) in Dithmarschen, Altholländische Bauweise in Friedrichstadt an der Eider (mit Plan), wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen an der Westküste Schleswig-Holsteins zu den Niederlanden.
Bestellnummer: 156176
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Nordelbingen.

Nordelbingen.

Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck. 3. Band. Hrsg. von Walter H. Dammann und Harry Schmidt. Mit 1 Porträt und 95 Abb.
Flensburg, Kunstgewerbemuseum 1923. VI, 289 S. Gr.-8°. Orig.-Umschlag (Decke leicht gebräunt, Rücken gebräunt mit Wasserrand). - Name auf Titeloberrand,
* Abhandlungen über "Trischen, eine Studie zur Geologie der Gegenwart" (Walter Wetzel, S. 1-29), "Von Wäldern und Bäumen im Kreise Husum" (Willi Christiansen, S. 39-62), "Die Eiderstedter Frauentrachten um 1600" (Hubert Stierling, S. 77-96), "Die Kirche des ehemaligen Karthäuserklosters zu Ahrensböck" (Hugo Rahtgens, S. 97-132), "Die Werkstatt des Statius von Düren" (John Eimers, S. 133-277), "Die Stockelsdorfer Fayence-Manufaktur" (J. Warncke, S. 278-324), "Johann der Jüngere zu Schleswig-Holstein-Sonderburg" (Peter Langendorf, S. 3431-410), "Sprache und Volkstum in Nordschleswig 1838-48" (Paul v. Hedemann-Heespen, S. 418-427), "Die Industrie der Stadt Flensburg seit 1864. Eine Standortsuntersuchung" (Emil Meyer, S. 428-484) u. a.
Bestellnummer: 156191
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 21 bis 30 (von insgesamt 315 Titel)