Schlesien

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 128 Titel)
Schlesische Edelsitze.

"Schlesische Edelsitze".

Sammelbild mit 7 Ansichten. Anonymer Holzstich.
1886. 31,1 x 23,0 cm. - Sehr guter Zustand. - Beiliegt: 2 Seiten Text zu dem Blatt (als Kopie), über diese Adelssitze und Ihre Besitzer.
* In der Grafschaft Glatz und bei Grottkau (Koppitz). Textlegende: 1. "Schloß Nieder-Schwedeldorf. 2 Schloß in Eckersdorf bei Glatz. 3. Johannisberg (Oesterr. Schlesien). 4. Koppitz. 5. Eisersdorf. 6. Heinrichau. 7. Schloß Grafenort". - von Münchhausen, von Magnis, von Löbbecke, zu Herberstein, von Schaffgotsch.
Bestellnummer: 76863
34,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bechau

"Schloß Bechau i/Schl.".

Stahlstich von Gebr. Ritter u. Riegel nach C. Lüdecke.
1883. 22,9 x 32,6 cm (Ansicht) bzw. 26,0 x 34,5 cm (Blattgröße). - Beiliegt: Ansicht "Schloß Bechau Garten-Front". Stahlstich. Ebenso. 24 x 20,6 cm.
Kreis Neisse in Schlesien, der Ort gehörte im 18. Jahrhundert Graf Matuschka, Freiherr von Toppolczan (bzw. von Spätgen). - Carl Johann Lüdecke (Stettin 1826 - Breslau 1894) war Architekt in Breslau, Lehrer an der Kunst- und Baugewerkschule und Direktor der Kunstschule.
Bestellnummer: 9545
200,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Besuch des Königs von Preußen in der Industriehalle zu Breslau".

Anonymer Holzstich.
1852. 16,2 x 22,7 cm. - Weißer Papierunterrand etwas fingerfl.
Anläßlich der Industrieausstellung in Breslau: Innenansicht der Halle mit zahlreichen Personen um eine Wasserfontaine bei einer Ansprache oder Versammlung, dahinter die Ausstellung, an der Decke Fahnen und seitlich Zuschauergalerien.
Bestellnummer: 8178
27,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Breslau".

Stadtplan. Maßstab 1:19.500. Dreifarbig.
Leipzig, Bibliographisches Institut [] [1905]. 21,8 x 27,4 cm (Darstellung). - Sehr guter Zustand.
* Ausdehnung im Uhrzeigersinn: Odertorbahnhof, Neue Gasanstalt, Schleusenmeisterei, Scheidnig-Park, Rennplatz, Zoologischer Garten, Morgenau, Depot der Elektrischen Bahn, Erziehungshaus Mariahilf, Höfchenplatz, Neues Elisabetherinnenkloster, Tschepiner Platz, Schießwerder, Neues Zentralgefängnis.
Bestellnummer: 17254
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Das Kriegerdenkmal in Breslau.".

Holzstich von G. Rau nach Architekt Langer.
1873. 22,5 x 15,1 cm.
Bestellnummer: 28470
17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Das neue Regierungsgebäude in Breslau".

Anonymer Holzstich.
1888. 22,8 x 33,3 cm.
Gebäudeansicht der Regierung von Niederschlesien, ein Entwurf von Endell, der am Lessingplatz durch den Baumeister von Behr aus Hildesheim zur Ausführung kam.
Bestellnummer: 74856
38,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Das Rathaus in Breslau.".

Ansicht über Eck mit etlichen auf dem Marktplatz befindlichen Häusern, dazu lebhafter Verkehr. Anonymer Holzstich.
1897. 10,8 x 15,1 cm.
Bestellnummer: 30845
15,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Das Stationsgebäude der vereinigten oberschlesischen und breslau-posen-glogauer Eisenbahn zu Breslau".

Mit lebhafter Straßenkulisse auf dem Bahnhofsvorplatz. Holzstich.
1856. 14,6 x 34,8 cm.
Der Bahnhof Breslau von Architekt Wihelm Grapow, Königlich Oberschlesische Eisenbahn.
Bestellnummer: 7564
40,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Der internationale Maschinenmarkt zu Breslau".

Anonymer Holzstich.
1869. 15,0 x 23,3 cm.
Maschinenmesse in Breslau.
Bestellnummer: 85554
25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Breslau

"Die Armen-Sünderglocke im Magdalenenthurme zu Breslau".

Holzstich nach Robert Aßmus.
1873. 25,1 x 18,4 cm.
Blick vom Inneren mit dem Glockenstuhl im Vordergrund, auf die schemenhafte Stadt. Auf dem Rand der Glocke haben sich zwei Besucher markiert: R. Bävenrother (oder Bärenrother) und "B. D. Jul. Künstler Stettin"
Bestellnummer: 9736
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 128 Titel)