Bechau

"Schloß Bechau i/Schl.".

Stahlstich von Gebr. Ritter u. Riegel nach C. Lüdecke.
1883. 22,9 x 32,6 cm (Ansicht) bzw. 26,0 x 34,5 cm (Blattgröße). - Beiliegt: Ansicht "Schloß Bechau Garten-Front". Stahlstich. Ebenso. 24 x 20,6 cm.
Kreis Neisse in Schlesien, der Ort gehörte im 18. Jahrhundert Graf Matuschka, Freiherr von Toppolczan (bzw. von Spätgen). - Carl Johann Lüdecke (Stettin 1826 - Breslau 1894) war Architekt in Breslau, Lehrer an der Kunst- und Baugewerkschule und Direktor der Kunstschule.

200,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bestellnummer: 9545