Handel, Banken, Versicherungen

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 156 Titel)
100 Jahre gesetzliche Unfallversicherung.

100 Jahre gesetzliche Unfallversicherung.

1885 - 1985. Herausgegeben vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften, Bundesverband der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften, Bundesverband der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Mit zahlr. farb. Abb. und Faksimiles.
Wiesbaden, Universum Verlagsanstalt 1985. 298 S. 4°. Farbig illustr. Orig.-Linson. - Sehr guter Zustand.
Bestellnummer: 159437
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Amtliche Nachrichten des Reichs-Versicherungsamts.

Amtliche Nachrichten des Reichs-Versicherungsamts.

[Sonderausgabe]. Invaliditäts- und Altersversicherung. Erster [1.], Dritter [3.], Vierter [4.] und Fünfter [5.] Jahrgang. 1891, 1893, 1894, 1895. Mit Titelwappen. Zus. 4 (von 5) Bände.
Berlin, A. Asher & Co. 1891-1895. 203 (1); 183; 187, 296 S. 4°. Halbleinenbände d. Zt. mit hs. Rückenschild (Ecken angerieben). - Sehr guter Zustand.
* Zur Arbeiterrentenversicherung. Nur 1.-5. Jahrgang 1891-1895 erschienen. Die Bezeichnung "Sonderausgabe" findet sich auf den Einzelnnummern, nicht auf den Titelblättern der Jahrgänge. - Rentenversicherung.
Bestellnummer: 159169
120,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Amtliche Nachrichten des Reichsversicherungsamts.

Amtliche Nachrichten des Reichsversicherungsamts.

1-48. Jahrgang 1885-1932, sowie (gebundenes) Sonderheft zu 29. Jahrgang 1913 ("Ausführungsbestimmungen zur Reichsversicherungsordnung. 336 S.). Zus. 48 Bände.
Berlin, A. Asher & Co, später Behrend & Co und (zuletzt) Hobbing 1885-1932. 4°. Unterschiedliche meist marmor. Halbleinenbände d. Zt. mit Rückengoldtitel (mit Festigungsmängel durch Volumen die Bände 17.1900 und 28.1912 geplatzt), erste Jahre noch als Pappbände, die letzten Jahre als stabile Halbleinenbände mit Rückwengoldtitel. - Titel mehrfach alt gestempelt, sauberer stabiler Zustand.
* Gedruckt in der Reichsdruckerei. Zuletzt als "Amtliche Nachrichten für Reichsversicherung. Neue Folge der Amtlichen Nachrichten des Reichsversicherungsamts" (1928 noch als 43. Jahrgang, ab 1929 ohne Jahrgangsnummer). Danach ab 1933 als Neue Folge der Amtlichen Nachrichten des Reichs-Versicherungsamts erschienen.
Bestellnummer: 158724
940,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Amtliche Nachrichten für Reichsversicherung.

Jahrgang 1933-1944. Neue Folge der Amtlichen Nachrichten des Reichsversicherungsamts. Sonderausgabe des Reichsarbeitsblattes hrsg. vom Reichsarbeitsministerium, vom Reichsversicherungsamt und von der Reichsversicherungsanstalt für Angestellte. Zus. 12 Bände.
Berlin, Otto Stollberg 1933-1944. 4°. Marmor. Halbleinenbände d. Zt. mit hs. Rückenschild. - Sauberer stabiler Zustand, die Ausgabe Februar 1944 als Fotokopie eingebunden.
* Die Periode des Nationalsozialismus und des zweiten Weltkriegs im deutschen Versicherungswesen, die Kriegsjahre jeweils auf dem ersten Blatt mit Trauerliste "Für Führer und Reich, Volk und Vaterland starben den Heldentod... [unterzeichnet:] Der Reicharbeitsminister Franz Seldte", letzte Ausgabe Nummer 35/36 vom 25. Dezember 1944. Aus einem eingebundenen hektographierten Schreiben (1941) geht die Geheimhaltungspflicht des Berichts hervor. - - Jahrgang 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942 und 1944.
Bestellnummer: 158453
720,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Badische Kommunale Landesbank.

Girozentrale. 1917-1967. Mit zahlr. teilw. farb. Abb. und Graphiken.
Mannheim, Badische Kommunale Landesbank (1967). 240 S. Gr.-8°. Farbig illustr. Orig.-Leinen mit Golddruck. - Sehr guter Zustand, lediglich Vorsatzecke gestempelt.
* Vom Badischen Sparkassenverband bis zur Girozentrale usw. Das besondere an dem Buch sind 4 eingebundene farbige faksimilierte Wertpapiere (aus Zeit des Franken, Goldmark usw.), Notgeldscheine u. a., Bildnisse des leitenden Personals in den Jahren, Regualarien in verschiedenen politischen Zeitströmungen und Betrachtungen zur Wirtschaft nach 1945.
Bestellnummer: 55565
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bekanntmachung über die unter dem 19. September 1853., erfolgte Bestätigung der Statuten der in Erfurt gebildeten Eisenbahn- und Allgemeinen Rückversicherungs-Gesellschaft Thuringia.

Vom 6. Oktober 1853.
Berlin, den 6. Oktober 1853. 1 Blatt mit einer Seite Text. 4°. (Gesetzslg., Nr. 3865).
Bestellnummer: 147875
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bericht über die Scheck-Konferenz der mitteleuropäischen Wirtschaftsvereine in Deutschland, Österreich und Ungarn.

Budapest, 8. und 9. November 1907.
Berlin, Puttkammer & Mühlbrecht 1908. XI, 1 Bl., 176 S. Gr.-8°. Halbleinen d. Zt. (Veröffentlichungen des mitteleuropäischen Wirtschaftsvereins in Deutschland, 5). - Vorsatz mit Inventarschildchen, Innen guter Zustand.
* Abhandlungen: "Die wesentlichen Erfordernisse des Schecks". "Der Empfänger des Schecks". "Der Zahlungsort". "Die Zahlungszeit". "Die Indossierung". "Der Annahmevermerk". "Die Präsentationsfrist". "Die Einlösung". "Die Dishonorierungsgründe". "Der Regress". Rednerliste: Ignaz Barna, Graf von Brockdorff, Sigfried Buff, Ludwig Calligaris, Georg Cohn, Ernst Durig, Viktor Ehrenberg, Karl Grecsák, Paul Hammerschlag, Julius Herz, Klemperer, Sigmund Kornfeld, Karl Leth, Béla Lévy, Franz Nagy, Freiherr von Pechmann, J. Riesser, Julius Prager, Bernhard Sichermann, Friedrich Thorwardt, Gustav Töry, Adolf Ullmann und Dr. Wendlandt. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Wirtschaft - Handel, Banken, Versicherungen"). * Reihe:
Bestellnummer: 132662
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bundesarbeitsblatt.

Bundesarbeitsblatt.

Vereinigt mit Arbeitsschutz, Bundesversorgungsblatt, Arbeits- und Sozialstatistik. Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA) bzw. zuletzt: Bundesministerium für Arbeit und Soziales BMAS, dann Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit BMWA). Jahrgang 1982-83, 1984 (1. Halbj.), 1988-2006 (1994 nur 1. Halbj.). Zus. 22 Jahrgänge in 30 Bände gebunden (1982-93 in je zwei Hälften).
Stuttgart, Kohlhammer 1982-2006. Je ca. 1200 S. 4°. Schwarze stabile Halbleinenbände d. Zt. mit Rückengoldtitel (Innendeckel sauber gestempelt), ab Jg. 2002 mit Leinenfarbe Grün ebenso gebunden. - Sehr guter Zustand.
* Erschien von 1950 bis 2006, Texte der Fachabteilungen danach in: Gemeinsames Ministerialblatt. - Allgemeiner Teil. Arbeits- und Sozialstatistik. Arbeitsschutz. Versorgungs- und Behindertenrecht. - Amtliche Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz. - Die Bundesminister für Arbeit und Soziales in dieser Zeit waren Norbert Blüm bis Oktober 1998 ("Die Rente ist sicher") und Walter Riester ("Riester-Rente"), sowie Franz Müntefering (2005-07).
Bestellnummer: 160476
630,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Investmenttrust-Zertifikat.

Die moderne Kapitalanlage mit der breiten Risikoverteilung.
Zürich und Lausanne, AG fu¨r Verwaltung von Investment Trusts (INTRAG) [1953]. 12 S. Kl.-8°. Illustr. Orig.-Umschlag (klammerrostig). - Sauberes Exemplar, rückseitig mit roten Ovalstempel "Schweizerische Bankgesellschaft Locarno".
* Treuhänderin: Schweizerische Bankgesellschaft Zürich. Auf der Deckelillustration eine Weltkarte der wesetl. Hemisphäre, darauf die Abkürzungen AMCA (auf Nordamerika), FONSA (auf Europa) und SAFIT (auf Afrika).
Bestellnummer: 140771
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Alltag.

Sensationsblatt des Gewöhnlichen. [später: Die Sensationen des Gewöhnlichen]. Hrsg. von Walter Keller. 7. Jahrgang. Nr. 1, 1984. Mit zahlr. Abb.
Zürich, Verlag Der Alltag 1984. 166 S. Gr.-8°. Illustr. Orig.-Karton (Deckelkante stockfl.). - Sehr guter Zustand.
* Themenheft "Geld".
Bestellnummer: 113339
17,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 156 Titel)