Gartenbau - Blumenzucht

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Titel)

Camellia Prinzessin von Preußen (A. Topf).

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit altkolorierter lithographischer Tafel mit Tonplatte.
1856. 2 Blatt. 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung. - Papierrand (Text) etwas gebräunt, Tafel sehr gut.
* Eine Züchtung von dem Blumenzüchter Adolf Topf (Erfurt). Tafel: "Camellia Prinzessin von Preussen" (Topf)". - Züchtung von Alfred Topf Gärtner in Erfurt. * (Ein Titel aus unserem Online-Angebot "Wirtschaft - Gartenbau, Obstbau").
Bestellnummer: 125521
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Camellia, Tricolor von Mainz.

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit altkolorierter lithographischer Tafel mit Tonplatte.
1857. 2 Blatt (ein Textblatt und die Tafel). 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung. - Sehr guter Zustand.
* Eine Züchtung von Blumenzüchter Gebrüder Mardner in Mainz wird beschrieben und auf das Renommee der Firma eingegangen. Tafel: "Camellia, Tricolor von Mainz (Mardner)".
Bestellnummer: 147601
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Dilettantismus in Rosenerzeugung.

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit 1 farbigen lithograph. Tafel.
1874. 3 Blatt mit sechs Seiten Text und die Tafeln. 4° (25,0 x 16,8 cm). Rückenstreifenheftung. - Text mit Stockflecken.
* Tafel als Farblithographie "Rosen-Sämlinge" (anonymer Künstler), zeigt zwei derselben mit roten Rosen in Töpfe. Im Text werden die Rosenzüchter Handelsgärtner Ketzel in Stuttgart, Zahnarzt Umrath in Stuttgart ("im dortigen Blumen-Club") und ein Herr Daubeck genannt. - Rosengärtnerei im Zimmer.
Bestellnummer: 141103
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Georgine "Wacht am Rhein".

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit 1 farbigen lithograph. Tafel.
1860. 2 Blatt mit zwei Seiten Text und die Tafel. 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung.
* Der Züchter Sieckmann taufte seine Blume zu Ehren des Liedes von Max Schneckenburger, dessen Geburtstag dieses Jahr sich zum 200. male jährt: Talheim bei Tuttlingen/Meßkirch 1819 - 1849. Lithographie betitelt "Georgina "Wacht am Rhein" (Sieckmann)".
Bestellnummer: 141028
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Baden, Großherzogtum

Neue indische Azaleen.

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit 1 farbigen lithograph. Tafel.
1867. 1 Blatt mit zwei Seiten Text und die Tafeln. 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung.
* "Azalea Indica: 1. Großherzog Friedrich v. Baden. 2. Großherzogin Louise v. Baden. 3. Erzherzog Stephan". Die Züchtung stammte von C. Schulz in Hanau, als Sachverständige fungierten Humann (Gartenbau-Verein Mainz) und W. Scheurer (Kunst- und Handelsgärtner in Heidelberg). Die Patenschaft für das Haus Baden wählten aus die beiden Gartenbauinspektor Mayerund Hofgärtner Mayer, während Erzherzog Stephan selbste wählte.
Bestellnummer: 141065
20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bäumler, Konrad

Die Gloxinie.

Stuttgart 1874. S. 33-39. 4°. Rückenstreifenheftung.
* Über Gloxinienzucht. Unterzeichnet "Konrad Bäumler, Caplan in Cham im bayr. Walde". - Gesneriengewächse (Gesneriaceae).
Bestellnummer: 14562
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Blumenzucht

Clianthus Dampieri fl. albo.

Illustrierter Zeitschriftenartikel. Mit 1 Tafel.
1875. 3 Blatt mit zwei Seiten Text und die Tafel. 4°. Rückenstreifenheftung. - Erste Textseite als Kopie.
* Aus dem Text geht hervor, daß diese Neuzüchtung ein Produkt von Samenzüchter Louis Vieweg in Wegeleben bei Quedlinburg zu verdanken ist. Die Tafel mit einer dekorativen Farblithographie "Clianthus Dampieri fl. albo".
Bestellnummer: 141826
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bouché, Julius

Hoya bella Hook.

Mit 1 Abb. Separatum aus einer Zeitschrift für Gartenkunst.
1884. 1 Blatt mit zwei Seiten Text. 4°.
* Die Abbildung zeigt eine Pflanze aus der Gärtnerei von Richard H. Müller in Strießen bei Dresden (Holzstich von E. Schröter, 14,8 x 11,7 cm).
Bestellnummer: 147215
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Donaueschingen

Aristolochia galeata.

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit 1 doppelblattgroßen farbigen lithograph. Tafel.
1857. 2 Blatt mit vier Seiten Text und die Tafel. 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung.
* Osterluzei, Tabackspfeifenstrauch. "Diese schöne Pflanze blühte vom Frühjahr an sehr reichlich in dem Schloßgarten des für die Wunder der Pflanzenwelt mit so großem Eifer eingenommenen edlen Fürsten von Fürstenberg in Donaueschingen..." (aus dem Text).
Bestellnummer: 141022
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Donzdorf

Ueber Latana.

Separatum aus einer Zeitschrift. Mit 1 altkolorierten lithograph. Tafel.
1857. 3 Blatt mit drei Seiten Text und die Tafel. 8° (21,0 x 14,5 cm). Rückenstreifenheftung. - Letzte Textseite nur in Kopie.
* Über die Zierpflanze "Latana hybrida", im Text heißt es: "Unter die schönsten gehören gewiß einige durch Herrn Schmöger, gräflich Rechberg'schen Hofgärtner in Donzdorf, erzielten Varietäten...".
Bestellnummer: 141016
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Titel)