Bundesarbeitsblatt.

Vereinigt mit Arbeitsschutz, Bundesversorgungsblatt, Arbeits- und Sozialstatistik. Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA) bzw. zuletzt: Bundesministerium für Arbeit und Soziales BMAS, dann Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit BMWA). Jahrgang 1982-83, 1984 (1), 1988-1990 und 1993 (1. Halbj.), 1994 (1. Halbj.), 1995-1999 und 2005-2006. Zus.15 Jahrgänge in 20 Bände gebunden (1982-83, 1988-90 in je zwei Hälften).
Stuttgart, Kohlhammer 1982-2006. Je ca. 1200 S. 4°. Schwarze stabile Halbleinenbände d. Zt. mit Rückengoldtitel (Innendeckel sauber gestempelt), Jg. 2005 mit abweichender Leinenfarbe Grün ebenso gebunden. - Sehr guter Zustand.
* Erschien von 1950 bis 2006, Texte der Fachabteilungen danach in: Gemeinsames Ministerialblatt. - Allgemeiner Teil. Arbeits- und Sozialstatistik. Arbeitsschutz. Versorgungs- und Behindertenrecht. - Amtliche Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz. - Die Bundesminister für Arbeit und Soziales in dieser Zeit waren Norbert Blüm bis Oktober 1998 ("Die Rente ist sicher") und Walter Riester ("Riester-Rente"), sowie Franz Müntefering (2005-07).

400,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bestellnummer: 160476