Bayern

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 95 Titel)
Bayern, Marie Leopoldine von Österreich-Este, Kurfürstin von

Eigenhändiger Brief in französisch mit Unterschrift als "Electrice de Baviere" und roten Lacksiegel.

München, 30. Juli 1846. 2 1/4 Seiten. Gr.-8°. Briefübliche Faltspuren.
* Erzherzogin von Österreich-Este und Kurfürstin von Bayern, Mailand 1776 - Wasserburg 1848, verehelicht mit Carl Theodor Kurfürst von der Pfalz. Sie war die Tochter von Erzherzog Ferdinand von Österreich-Este und Prinzessin Maria Beatrix von Modena. - An den Baron von Bourgoin, Pair der France in Paris. Über Familienangelegenheiten, Reisepläne usw. Mit Nennung des Besuchs bei der königlichen Familie, Mannheim, Familie von Modena, den "Lac de Gemund près d' Ischl" (Gmunden am Traunsee), Madm. Adelaide, u. a. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 87999
250,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bayern, Maximilian I. Herzog von, Kurfürst und Pfalzgraf

Brief an den Kurfürsten, unterzeichnet "Zue churfrstl: Drlh:" [Zur kurfürstlichen Durchlaucht].

Rückseitig auf dem zweiten Blatt des Doppelbogens papiergedeckter Siegel und Anschrift.
Poigen, 28. September 1642. 1 1/2 S. 4°.
* München 1573 - Ingolstadt 1651. - Hanns Wolff von Rüstorff [Ruestoff] zu Poigen mit Bitte um Beschaffung seines Ritterlehen. Dekorativer Brief plus 2 Kopfzeilen Ergebensheitsadresse, auf der zweiten Seite rechts unten mit Unterschrift des Rüsdorf. Text wegen der Zweiteilung des Kleinen und Großen Zehenden und Vogtei zu Altenheim...Massing...Labering...Hörzing..., mit genanntem jeweiligem Teil. Schnörkelbrief "Dem Durchleuchtigsten Churfürsten unnd Herrn Herrn Maximilliano Pfaltzggraven bey Rhein Hertzog in Obern: und Nidern Bayrn. P deß Heilligen Römischen Reichs Ertztruckhsessß und Churfürsten....", links unten Zustellvermerk für den Boten "Auf Churfrl. Lehen / stuben". - Möglicherweise Ruhstorf an der Rott (Wikip.: "Im ausgehenden 13. Jahrhundert tritt mit Wernhero Walchuno de Ruestorf erstmals das Geschlecht der Ruhstorfer auf. Es handelte sich um bedeutende Ministerialen der Wittelsbacher, die bis zu ihrem Aussterben im Jahr 1735 im Besitz der offenen Hofmark Ruhstorf waren"), ein Lexikon nennt 1790 die Freiherren von Rüstorff (Rüestorff), eine Urkunde Rüstorffer. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 109071
240,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bayern, Maximilian II. Emanuel, Kurfürst von

Brief an den Kurfürsten, unterzeichnet "Zur Churfrtl. Drth" [Zur kurfüstlichen Durchlaucht].

Rückseitig auf dem zweiten Blatt des Doppelbogens papiergedeckter Siegel und Anschrift.
Landshut, 23. Oktober 1684. 1 S. 4°.
* Max Emanuel (München 1662-1726) "Der Großmütige", auch "Der Blaue", Statthalter im habsburgischen Spanisch-Niederlande. Dekorativer Brief zu 15 Zeilen plus 2 Kopfzeilen Ergebensheitsadresse, rechts unten gezeichnet von Johann Georg Freiherr von und zu Seyboltsdorf [Seiboldsdorf], "auch andrer Anwaldt und Raths der Regierung zu Landtshuet". Wegen einem Vorgang des Kastenamt Landshut um Johann Heinrich von Elsenheim und Adam Kaspar von Freyberg, "wegen Abtrettung zwayer Dorffschaften, Umportshausen [Umbertshausen ?] und Mötzing...". Schnörkelbrief "Dem DurchLeichtigsten Fürssten und Herrn Maximiliano Emanueli in Ob und Nidern Bayern...", links unten Zustellvermerk für den Boten "München / In der Hochlöbl. Hofrath / alda, einzugeben". * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 109072
180,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bayern, Maximilian II. Emanuel, Kurfürst von

Brief, wohl eigenhändig abgezeichnet zu "Regl. Landtzshueth".

Rückseitig auf dem zweiten Blatt des Doppelbogens papiergedeckter Siegel und Anschrift.
Landshut, 28. September 1695. 1 S. 4°.
* Max Emanuel (München 1662-1726) "Der Großmütige", auch "Der Blaue", Statthalter im habsburgischen Spanisch-Niederlande. Dekorativer Brief in einer Lehensache zu 22 Zeilen plus 4 Kopfzeilen Herrschaftstitel (endet mit "Landgraf zu Leuchtenberg"). Schnörkelbrief an den Domprobst von Regensburg wegen einer Sache des Hans Georg Hanner zu Würmtal ("Wümthal" und "Wymthal"). Rechts unten gezeichnet vom [Sekretär] Hanns Albrecht Christoph. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 109070
180,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Berg, Bad

Rohn, Wilhelm (Pfarrer)

Gedruckte Visitenkarte, hs. berichtigt (Wohnort "Königsbrunn" in "Berg") und ergänzt ("nebst Frau"). Rückseitig Nachricht mit Gruß.
Berg ca. 1920.
* (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 18892
7,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bernegg, A. F. L. von

Briefabschnitt mit Empfehlungsformel, Unterschrift und Lacksiegel.

Nürnberg, 30. Mai 1730. Qu.-8°.
* (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 25589
33,20 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Beust, Joachim Casimir von

Ausschnitt mit Unterschrift und Lacksiegel (Schild ohne Orden).

Neustadt, 28. September 1774. Qu.-Gr.-8°.
* (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 25517
20,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Beust, Moriz August von

Ausschnitt mit Unterschrift und Lacksiegel (Schild mit angehängtem Orden).

Emskirchen, 7. Januar 1764. Qu.-Gr.-8°.
* (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 25519
20,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Blumenau

Schrot-Quittung.

Handschriftlicher Beleg über 2 Zentner zu Flocken gemahlenen Hafer. Mit Unterschrift. Dazu Mitteilung wegen Sackrückgabe.
Blumenau-Mühle (Bayern), 27. Februar o. J. (ca. 1920). 1 Blatt. Kl.-8°.
* Blumenau * Aus der Notzeit nach dem Ersten Weltkrieg. * (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 17075
5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Botzheim, Freiherr von

Freiherr von Botzheim.

Handschriftliche Visitenkarte. "...herzgl. Bayer. Cabinett-Chef a. D.".
Ca. 1910
* (Ein Titel aus unserem Online-Katalog "Autographen - Bayern").
Bestellnummer: 18522
12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 95 Titel)
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Bestellnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!