Breslau

"Kameraden Verein ehem. Elfer zum 16. Stiftungsfest 1907" (kleine Plakette).

Zeitgenössische Reproduktion einer Photomonage mit 75 Porträts jeweils in Oval, zusammen mit Adler, Kaiserfahne und Eichenlaub in Bilderrahmen. Alt aufgezogen auf Karton.
Breslau, Atelier Herm. Winkler, Taschenstr. 5. 1907. 35,5 x 28 cm (Darstellung) bzw. 40,5 x 32,5 cm (Karton). - Karton labil flexibel.
* Erinnerungsbild der Mitglieder mit Darstellungen in jeweils ca. Briefmarkengröße, einige Personen etwas größer, darunter jeweils feiner sehr kleiner Text: Protector / Ihre Königl. Hoheit Charlotte Erbprinzesinn von Sachsen-Meiningen Prinzessin von Preußen [in Uniform], Major z. D. Rodewald Ehrenvorsitzender, Oberl. John v. Freyend. [richtig Freydorf?], R. Kabisch 12. Comp. Vorsitzender, Hauptm. d. L. Reichel, Oberst von Grumbko, Hauptm. d. R. Dr. Hänisch, diese letzgenannten alle etwas größer, umgeben kleiner: (nur Namenauswahl) Majonek, Panthaler, Wabnitz, Eifler, Matureck, Suchodell, Eisebitt, Kuchinke, Keffinke, Daensels, Scheleske, Nowacki, Siesel, Lux, Exner, Podewin, Felek, Wittig u. a., alle jeweils mit Nennung der ehem. Kompagnie. - Rückseitig Stempel "Atelier für moderne Photographie / Herm. Winkler / früher Mandel / Breslau II, Neue Taschenstr. 5". - Es handelt sich um das Grenadier-Regiment Kronprinz Friedrich Wilhelm, (2. Schlesisches) Nr. 11.

100,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bestellnummer: 66569


Schnellkauf

Bitte geben Sie die Bestellnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!