"Carmen / Die fein aromatisierte Zigarette für den anspruchsvollen Raucher".

Reklame-Papp-Aufsteller. Oben großes Bild: Spanierin mit Hut und Zigarette, darunter in weißer Schreibschrift "Carmen" und dreizeiliger Text in schwarz. Druck in Goldrahmen auf Halbglanzkarton mit dunkellachsfarbiger Tonplatte. Ohne Künstlersignet. Rückseitig Impressum "Plakat- u. Kalenderfabrik Gebr. Müller Dresden-A 21" mit der Nummer "III/9/39".
(ca. 1939). 30,0 x 21,0 cm.
Eine Werbung der Zigarettenfabrik Carmen Selbmann in Dresden. Die Marke wurde nach der Enteignung von der VEB Berliner Zigarettenfabrik in Berlin-Pankow übernommen und anfangs mit Spanierin, später mit Phantasie-Wappenmarke, dann auch mit Berliner Bären-Wappen beworben. - Carmen, eine Figur bekannt durch die Oper von Georges Bizet war eine Zigaretten-Arbeiterin in Spanien.

30,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bestellnummer: 111548