Chemische Fabrik Oranienburg Actien-Gesellschaft.

Subskriptions-Aufruf zur Beteiligung per 12. Juli 1871.
Dresden, Siegel (Druck: H. B. Schulze) 1871. 1 Blatt. Gr.-Folio (46,5 x 29,5 cm). - Eine übliche Faltung.
Ein plakatives Stück einer ganzseitigen Zeitungsseite mit dicker Kopfzeile "Oranienburg" und Fettdruck der Namen und Banken. Unterzeichnet vom Gründungs-Comité Otto Kunz (Stadtrath), Carl Jung (Apotheken-Besitzer) und Georg Sacker (Banquier). Genannt sind hervorgehoben die Bankhäuser: Rauff & Knorr (Berlin), Samelsohn & Sackur (Berlin), S. Frenkel (Berlin), M. S. Meyer (Magdeburg), Michel Berend (Hannover), Gebr. Goldschmidt (Gotha), S. Abel jr. (Stettin), S. Frenkel (Nordhausen), Ferd. Schönheimer (Leipzig) und Rob. Thode & Comp. (Dresden). Ausgegeben wurden 2000 Aktien zu je 100 Taler.

75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bestellnummer: 97196